Zur Person


Bild_Pers
  • 1979 Diplom an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar, Fachrichtung Architektur
  • danach im Wohnungsbaukombinat Erfurt in der Planung tätig
  • nach 1990 Aus- und Weiterbildung zum Sachverständigen der Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke
  • seit 01.10.1994 selbständig tätig
  • seit Oktober 1999 Mitglied im Landesverband Thüringen öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (b.v.s)
  • am 27.04.2001 öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken durch die Industrie- und Handelskammer Erfurt
  • im Juni 2006 Inbetriebnahme der Niederlassung in Kretzschau im Zuständigkeitsbereich und mit Zustimmung der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
  • im Januar 2014 Bestellung zur ehrenamtlichen Gutachterin des Gutachterausschusses für Grundstückswerte für das Gebiet des Landkreises Sömmerda, des Landkreises Weimarer Land und der kreisfreien Stadt Weimar

Öffentliche Bestellung und Vereidigung

Die rechtlich geschützte Bezeichnung „öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger“ darf nur führen, wer in einem Überprüfungsverfahren seine persönliche Eignung sowie seine besondere Sachkunde auf dem Gebiet der Bestellung nachgewiesen hat. Nach erfolgreichem Abschluss des Verfahrens erfolgt die öffentliche Bestellung und Vereidigung durch die bestellende Körperschaft, in meinem Falle durch die Industrie- und Handelskammer Erfurt.

Als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige bin ich durch meinen Eid dazu verpflichtet, die Aufgaben als Gutachter gewissenhaft, unabhängig, unparteiisch, persönlich und weisungsfrei zu erfüllen. Gleichzeitig unterliege ich einer laufenden Regelüberprüfung durch die Industrie- und Handelskammer Erfurt sowohl hinsichtlich der strikten Einhaltung von Objektivität und Neutralität, als auch hinsichtlich der Erfüllung meiner Fortbildungspflichten.