Honorar


Die Honorierung von Wertgutachten im Gerichtsauftrag erfolgt i.d.R. nach dem Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz - JVEG - (Bundesgesetzblatt Jahrgang 2004, Teil I Nr. 21, Bonn, 12. Mai 2004, in Kraft getreten am 1.7.2004, gültig in der am 01.08.2013 in Kraft getretenen Fassung).


Die Honorierung von Gutachten und sonstigen angebotenen Leistungen für private Auftraggeber wird zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer bei Auftragserteilung frei vereinbart.